+49 (0)7476-913330

+49 (0)7476-913331

Sie sind nicht angemeldet


Noten

Napoleon

#Konzertmusik   #Blasorchester  
Bild
Hörproben
Lesen
Preis

166,92 € *

Hörproben
Lesen
Preis

166,92 € *

Noten

Napoleon

#Konzertmusik   #Blasorchester  

Bestellnummer:

11505

Komponist:

Mario Bürki

Verlag:

Frank Verlag Schweiz

Schwierigkeitsgrad:

4-5

Dauer:

7:55

Hörproben
Lesen
Preis

166,92 € *


Beschreibung


In Frankreich gibt es nichts, das ewig ist. Diese Worte sollten aus dem Wörterbuch der Franzosen gestrichen werden.“ Gleich wie die Bemerkung Napoleons dem dritten, nachdem ihm sein Verteidiger mitteilte, er sei zu “ewiger Haft“ verurteilt, gibt es auch in der Musik nichts, was ewig ist. Ganz nach diesen Worten gerichtet, versuchte ich in meiner Komposition, altes mit neuem zu vermischen. So wechselt sich französisches Gedankengut, ganz im Stile der Musik des 19. Jahrhunderts, mit modernen Ideen stetig ab, wobei sich der französische (gothische) Ein?uss mit kurzen Leitmotiven (aus Tschaikowskys „1812“ und der „Marseillaise“) stehts bemerkbar macht. Das Werk endet mit dem selben Thema wie es begonnen hat und soll damit zeigen, dass sich die Vergangenheit nicht leugnen lässt, dass sie zumindest im Geiste immer vorhanden sein wird. Am 20. April 2008 jährt sich der Geburtstag von Prinz Louis Napoleon, dem späteren Napoleon III. und einzigen Ehrenbürger des Kantons Thurgau, zum 200. Mal. Aus diesem Anlass entstand diese Komposition im Auftrag der „Jugend Brass Band Forum Ostschweiz“ mit ?nanzieller Unterstützung der Thurgauer Kantonalbank.


Youtube Videos


Damit Sie bei uns Youtube-Videos anschauen können, müssen Sie Youtube-Cookies akzeptieren. Cookie-Einstellungen öffnen

yt-preview
yt-preview
yt-preview

Bestellnummer:

11505

Komponist:

Mario Bürki

Verlag:

Frank Verlag Schweiz

Grad:

4-5

Dauer:

7:55

Hörproben
Lesen
Preis

166,92 € *


Beschreibung


In Frankreich gibt es nichts, das ewig ist. Diese Worte sollten aus dem Wörterbuch der Franzosen gestrichen werden.“ Gleich wie die Bemerkung Napoleons dem dritten, nachdem ihm sein Verteidiger mitteilte, er sei zu “ewiger Haft“ verurteilt, gibt es auch in der Musik nichts, was ewig ist. Ganz nach diesen Worten gerichtet, versuchte ich in meiner Komposition, altes mit neuem zu vermischen. So wechselt sich französisches Gedankengut, ganz im Stile der Musik des 19. Jahrhunderts, mit modernen Ideen stetig ab, wobei sich der französische (gothische) Ein?uss mit kurzen Leitmotiven (aus Tschaikowskys „1812“ und der „Marseillaise“) stehts bemerkbar macht. Das Werk endet mit dem selben Thema wie es begonnen hat und soll damit zeigen, dass sich die Vergangenheit nicht leugnen lässt, dass sie zumindest im Geiste immer vorhanden sein wird. Am 20. April 2008 jährt sich der Geburtstag von Prinz Louis Napoleon, dem späteren Napoleon III. und einzigen Ehrenbürger des Kantons Thurgau, zum 200. Mal. Aus diesem Anlass entstand diese Komposition im Auftrag der „Jugend Brass Band Forum Ostschweiz“ mit ?nanzieller Unterstützung der Thurgauer Kantonalbank.


Youtube Videos


Damit Sie bei uns Youtube-Videos anschauen können, müssen Sie Youtube-Cookies akzeptieren. Cookie-Einstellungen öffnen

yt-preview
yt-preview
yt-preview

Youtube Videos


Damit Sie bei uns Youtube-Videos anschauen können, müssen Sie Youtube-Cookies akzeptieren. Cookie-Einstellungen öffnen

yt-preview
yt-preview



Ähnliche Produkte


Bild
LATIN TUBA

Bürki Mario

98,44 €
Bild
Perce Neige

Jean-Pierr Fleury

55,64 €
Bild
Dutronc

Jacques Dutronc / Maxime Legaulois

Preis auf Anfrage
Bild
FAHRT'S MARSCH

Bürki Mario

68,48 €


Gleicher Komponist


Bild
Partitur "Pompeji"

Mario Bürki

36,38 €
Bild
Esprit -Overture-

Mario Bürki

87,50 €
Bild
The Cliffs Of Moher

Mario Bürki

166,92 €
Bild
La Legende De Sainte Odile

Mario Bürki

166,92 €