+49 (0)7476-913330

Sie sind nicht angemeldet


Noten

CHROMA

Double Concerto for 2 Cello u. Wind Band
#Blasorchester  
Bild
Hörproben
Lesen
Preis

317,90 € *

Hörproben
Lesen
Preis

317,90 € *

Noten

CHROMA

Double Concerto for 2 Cello u. Wind Band
#Blasorchester  

Bestellnummer:

21844

Komponist:

Bürki Mario

Schwierigkeitsgrad:

5

Dauer:

22:40

Hörproben
Lesen
Preis

317,90 € *


Beschreibung


"I. asími (Silver) Sinnbild für: Dunkelheit, Nacht, Mond, Sterne II. prásinos (Green) Sinnbild für: Natur/Hoffnung III. kókkinos (Red) Sinnbild für: Leidenschaft/Liebe IV. kítrinos (Yellow) Sinnbild für: Licht, Leben Der erfolgreiche und preisgekrönte Schweizer Komponist Mario Bürki ist Experte auf dem Gebiet der sinfonischen Blasmusik - ein Gebiet, welches durch ein breites Klangspektrum und einzigartige Klangfarben ausgezeichnet wird. Die Ergänzung durch zwei „formationsfremde“ solistische Streichinstrumente führt zu einer ganz besonderen Kombination. Doch wer ist „Element CR“? Im Juli 2013 trafen während der internationalen Sommerakademie Biel zwei junge, innovative Cellistinnen aufeinander. Die unbändige Lust am Musizieren, eine offene und spontane Art des Zusammenspielens, sowie eine gewisse technische Mühelosigkeit verband die beiden von Anfang an. Es war schnell klar, dass diese besondere musikalische Kombination Zukunft haben muss. Im Duo-Namen „Element CR“ stecken nicht nur die Initialen der beiden Solistinnen, sondern auch das chemische Element mit der Ordnungszahl 24 – Chrom. Das Wort ‚chroma’ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet Farben. Chrom ist ein Element, das in seiner reinen Form silbrig ist, in Verbindungen mit anderen Elementen jedoch verschiedenste Farben darstellen kann. Zweifellos verspricht auch die Verbindung von Raphaela Gromes und Cécile Grüebler jede Menge neuer Klangfarben. Chróma Mario Bürki über die Entstehung des Werkes: Als die beiden Cellistinnen Raphaela Gromes und Cécile Grüebler mit der Anfrage für eine Neukomposition im Herbst 2013 an mich gelangten, war ich von der Idee hell begeistert. Cello-Doppelkonzerte sind in der klassischen Literatur an zwei Händen abzählbar. Umso spannender daher auch die Kombination mit Blasorchester. Der Name des Duos ist auch gleich Programm: Die vier Hauptfarben von Chrom, jede als Grundlage für einen Satz des Werkes. Aber au

Bestellnummer:

21844

Komponist:

Bürki Mario

Verlag:

Frank Verlag Schweiz

Grad:

5

Dauer:

22:40

Hörproben
Lesen
Preis

317,90 € *


Beschreibung


"I. asími (Silver) Sinnbild für: Dunkelheit, Nacht, Mond, Sterne II. prásinos (Green) Sinnbild für: Natur/Hoffnung III. kókkinos (Red) Sinnbild für: Leidenschaft/Liebe IV. kítrinos (Yellow) Sinnbild für: Licht, Leben Der erfolgreiche und preisgekrönte Schweizer Komponist Mario Bürki ist Experte auf dem Gebiet der sinfonischen Blasmusik - ein Gebiet, welches durch ein breites Klangspektrum und einzigartige Klangfarben ausgezeichnet wird. Die Ergänzung durch zwei „formationsfremde“ solistische Streichinstrumente führt zu einer ganz besonderen Kombination. Doch wer ist „Element CR“? Im Juli 2013 trafen während der internationalen Sommerakademie Biel zwei junge, innovative Cellistinnen aufeinander. Die unbändige Lust am Musizieren, eine offene und spontane Art des Zusammenspielens, sowie eine gewisse technische Mühelosigkeit verband die beiden von Anfang an. Es war schnell klar, dass diese besondere musikalische Kombination Zukunft haben muss. Im Duo-Namen „Element CR“ stecken nicht nur die Initialen der beiden Solistinnen, sondern auch das chemische Element mit der Ordnungszahl 24 – Chrom. Das Wort ‚chroma’ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet Farben. Chrom ist ein Element, das in seiner reinen Form silbrig ist, in Verbindungen mit anderen Elementen jedoch verschiedenste Farben darstellen kann. Zweifellos verspricht auch die Verbindung von Raphaela Gromes und Cécile Grüebler jede Menge neuer Klangfarben. Chróma Mario Bürki über die Entstehung des Werkes: Als die beiden Cellistinnen Raphaela Gromes und Cécile Grüebler mit der Anfrage für eine Neukomposition im Herbst 2013 an mich gelangten, war ich von der Idee hell begeistert. Cello-Doppelkonzerte sind in der klassischen Literatur an zwei Händen abzählbar. Umso spannender daher auch die Kombination mit Blasorchester. Der Name des Duos ist auch gleich Programm: Die vier Hauptfarben von Chrom, jede als Grundlage für einen Satz des Werkes. Aber au



Ähnliche Produkte


Bild
A YOUTH ROCK

Sutherland Mike

68,90 €
Bild
Femme Like You

Louis Cote/Cyril Kamar / Jan van Kraeydonck

Preis auf Anfrage
Bild
A Kind of Magic

Roger Taylor / Jan van Kraeydonck

Preis auf Anfrage
Bild
The Lancing Legionnaires

Maurice Ozanne

96,90 €


Gleicher Komponist


Bild
FELIZ CUMPLEANOS

Bürki Mario

98,90 €
Bild
FUNKY-TRICE

Bürki Mario

96,90 €
Bild
LES DIAMANTS DE SEPTMONCEL

Bürki Mario

167,90 €
Bild
VON RAST UND HEKTIK

Bürki Mario

188,90 €