+49 (0)7476-913330

Sie sind nicht angemeldet


Noten

Spheres

#Konzertmusik   #Blasorchester  
Bild
Preis

156,90 € *

Preis

156,90 € *

Noten

Spheres

#Konzertmusik   #Blasorchester  

Bestellnummer:

22292

Komponist:

Bürki Mario

Schwierigkeitsgrad:

4

Dauer:

9:00

Preis

156,90 € *


Beschreibung


Der Bezeichnung Sphären (Mehrzahl) lag die geozentrische Vorstellung zugrunde, dass das Himmelsgewölbe aus konzentrischen durchsichtigen kristallenen Kugelschalen in verschiedenem Abstand besteht, die sich unterschiedlich drehen und an die Sterne angeheftet sind. Das Werk "Spheres", auf deutsch "Hüllen", versucht eben dies musikalisch zu beschreiben. Am Anfang wird mit einer kraftvollen Fanfare die Erde (Erdhülle) beschrieben. Danach folgt, nach einer aufwühlenden Überleitung, die Beschreibung der Leere der einzelnen Sphären. Takt für Takt entsteht nun, nach Pythagoras` Theorie, dass die sich drehenden Sphären eine "himmlische" Musik erzeugen, aus der KlangfläcHe ein Puls und eine Melodie. Der Aufbau endet in einem fulminanten Allegro, welches versinnbildlicht, dass die Sphären, obschon jede als Einzelne selbständig, im gesamten Universum eine Einheit bilden. Das Werk wurde von der Jugendmusik Ostermundigen der Firma Ziswiler Recycling AG als Dank für die äusserst grosszügige finanzielle Unterstützung gewidmet.

Bestellnummer:

22292

Komponist:

Bürki Mario

Verlag:

Frank Verlag Schweiz

Grad:

4

Dauer:

9:00

Preis

156,90 € *


Beschreibung


Der Bezeichnung Sphären (Mehrzahl) lag die geozentrische Vorstellung zugrunde, dass das Himmelsgewölbe aus konzentrischen durchsichtigen kristallenen Kugelschalen in verschiedenem Abstand besteht, die sich unterschiedlich drehen und an die Sterne angeheftet sind. Das Werk "Spheres", auf deutsch "Hüllen", versucht eben dies musikalisch zu beschreiben. Am Anfang wird mit einer kraftvollen Fanfare die Erde (Erdhülle) beschrieben. Danach folgt, nach einer aufwühlenden Überleitung, die Beschreibung der Leere der einzelnen Sphären. Takt für Takt entsteht nun, nach Pythagoras` Theorie, dass die sich drehenden Sphären eine "himmlische" Musik erzeugen, aus der KlangfläcHe ein Puls und eine Melodie. Der Aufbau endet in einem fulminanten Allegro, welches versinnbildlicht, dass die Sphären, obschon jede als Einzelne selbständig, im gesamten Universum eine Einheit bilden. Das Werk wurde von der Jugendmusik Ostermundigen der Firma Ziswiler Recycling AG als Dank für die äusserst grosszügige finanzielle Unterstützung gewidmet.



Ähnliche Produkte


Bild
From These Ashes

Chuck Ellegdge

91,00 €
Bild
IN A PERSIAN MARKET

Ketèlbey Albert / Silberer Roman M.

126,90 €
Bild
D'Artagnan

Filip Ceunen

61,00 €
Bild
Uf em Bergli

Traditional / Adrian Falk

55,64 €


Gleicher Komponist


Bild
LATIN TUBA

Bürki Mario

98,90 €
Bild
HANNIBAL

Bürki Mario

261,90 €
Bild
G.U.M. MARSCH

Bürki Mario

79,90 €
Bild
VISIONS

Bürki Mario

156,90 €