+49 (0)7476-913330

Sie sind nicht angemeldet


Noten

Libussa-Fanfare

4 Trp/4 Pos/4 Hrn/Tuba/Pauke
#Ensembles   #Eröffnungswerke   #Konzert   #Unterhaltung   #Blasorchester   #Blechbläser  
Bild
Hörproben
Lesen
Preis

20,50 € *

Hörproben
Lesen
Preis

20,50 € *

Noten

Libussa-Fanfare

4 Trp/4 Pos/4 Hrn/Tuba/Pauke
#Ensembles   #Eröffnungswerke   #Konzert   #Unterhaltung   #Blasorchester   #Blechbläser  

Bestellnummer:

22787

Komponist:

Bedrich Smetana

Arrangeur:

Gottfried Veit

Verlag:

Schwierigkeitsgrad:

3

Dauer:

1:09

Hörproben
Lesen
Preis

20,50 € *


Beschreibung


4 Trp/4 Pos/4 Hrn/Tuba/Pauke ISMN/EAN: 9790520270045 ISWC T3106911682 Marschbuchf. 135 x 170 mm Bedrich Smetana (1824 Leitomischl – 1884 Prag) gilt allgemein als der Begründer der tschechischen Nationalmusik. Kompositorisch besonders erfolgreich war er zum einen mit der Oper „Die verkaufte Braut“ und zum anderen mit dem Zyklus „Mein Vaterland“, der aus sechs sinfonischen Tondichtungen besteht. Auch seine im Jahre 1881 uraufgeführte Oper „Libussa“ wurde spontan als Meisterwerk der tschechischen Musikdramatik gefeiert. Dieses Bühnenwerk beginnt mit einer wirkungsvollen Fanfare, die über ein längeres „decrescendo“ nahtlos ins Operngeschehen überleitet. Die Fanfare für ausschließlich Blechblasinstrumente und einem Paukenpaar erklang erstmals bei der feierlichen Eröffnung des Prager Nationaltheaters und blieb seither mit wichtigen Ereignissen im Leben des tschechischen Volkes eng verbunden. Wegen ihrer bildhaften Tonsprache wurde sie sogar zur offiziellen Fanfare des tschechischen Präsidenten bestimmt und kündet bis zum heutigen Tag seine repräsentativen Auftritte an. In lediglich vierundzwanzig Takten und mit nahezu nur einem einzigen kanonisch geführten Dur-Akkord gelingt es Bedrich Smetana mit dieser Fanfare, das Wesen des tschechischen Volkes trefflich zu charakterisieren

Bestellnummer:

22787

Komponist:

Bedrich Smetana

Arrangeur:

Gottfried Veit

Verlag:

Edition MUNODI

Grad:

3

Dauer:

1:09

Hörproben
Lesen
Preis

20,50 € *


Beschreibung


4 Trp/4 Pos/4 Hrn/Tuba/Pauke ISMN/EAN: 9790520270045 ISWC T3106911682 Marschbuchf. 135 x 170 mm Bedrich Smetana (1824 Leitomischl – 1884 Prag) gilt allgemein als der Begründer der tschechischen Nationalmusik. Kompositorisch besonders erfolgreich war er zum einen mit der Oper „Die verkaufte Braut“ und zum anderen mit dem Zyklus „Mein Vaterland“, der aus sechs sinfonischen Tondichtungen besteht. Auch seine im Jahre 1881 uraufgeführte Oper „Libussa“ wurde spontan als Meisterwerk der tschechischen Musikdramatik gefeiert. Dieses Bühnenwerk beginnt mit einer wirkungsvollen Fanfare, die über ein längeres „decrescendo“ nahtlos ins Operngeschehen überleitet. Die Fanfare für ausschließlich Blechblasinstrumente und einem Paukenpaar erklang erstmals bei der feierlichen Eröffnung des Prager Nationaltheaters und blieb seither mit wichtigen Ereignissen im Leben des tschechischen Volkes eng verbunden. Wegen ihrer bildhaften Tonsprache wurde sie sogar zur offiziellen Fanfare des tschechischen Präsidenten bestimmt und kündet bis zum heutigen Tag seine repräsentativen Auftritte an. In lediglich vierundzwanzig Takten und mit nahezu nur einem einzigen kanonisch geführten Dur-Akkord gelingt es Bedrich Smetana mit dieser Fanfare, das Wesen des tschechischen Volkes trefflich zu charakterisieren



Ähnliche Produkte


Bild
Auld Lang Syne - (FPM)

Mike Sutherland

34,00 €
Bild
Choralbuch für Bläser, Flügelhorn/Trompete 2 und 3 in B

Bauer/Lotterer

8,90 €
Bild
Scarborough Fair

Traditionell / Matthias Höfert

69,00 €
Bild
VIERA BLECH - Play Along: Tuba in Bb ( CD)

Martin Scharnagl

29,50 €


Gleicher Komponist


Bild
Die Moldau

Bedrich Smetana / Roman M. Silberer

167,90 €
Bild
The Bartered Bride

Bedrich Smetana / Harrie Janssen

144,99 €


Gleicher Arrangeur


Bild
Toccata

Claudio Monteverdi / Gottfried Veit

23,00 €